Sie befinden sich hier » Themen » Informationen » Aktuelles

Aktuelles | Abseits des Üblichen

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Karlheinz Miklin überraschte das Jazzpublikum beim Blue Monday am 08. Mai 2017 im Zeltweger Theaterkeller mit einer ungewöhnlichen Besetzung.

Im „Doubletrio“ mit zwei Bässen – Ewald Oberleitner und Milan Nikolic – und zwei Schlagzeugern – Howard Curtis und Karlheinz Miklin jr. – lieferte Altmeister Miklin, einer der bedeutendsten österreichischen Jazzmusiker, der Blue-Monday-Fangemeinde eine besondere und außergewöhnliche Show. Besonders interessant war, zu beobachten, wie die Doppelbesetzungen miteinander agierten: Es schien nämlich, als würde sich unter den Künstlern regelrecht ein Gespräch entwickeln.

Karlheinz Miklin sen., der zwischen Alt- und Tenorsaxophon sowie Altflöte wechselte, setzte fallweise Delay Soundeffekte ein, die dem Ganzen einen besonderen Reiz gaben. Formal gebundene wie auch freie und offene Teile boten den einzelnen Musikern viel Platz und Möglichkeiten sowohl für solistische Ausflüge als auch für gemeinsame Grooves, wobei es die Künstler stets ausgezeichnet verstanden, aus allen unterschiedlichen Komponenten trotzdem ein einheitliches, kompaktes Gemeinsames entstehen zu lassen.


Fotos: © Schindler

 

Weitere Bilder

Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017Blue Monday_Mai 2017
Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht