Sie befinden sich hier » Themen » Informationen » Aktuelles

Aktuelles | ​Informationsschreiben des Bürgermeisters vom 24. März 2020 an die Zeltweger Bevölkerung

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Liebe Zeltwegerinnen, liebe Zeltweger!


Vorab möchte ich Ihnen ein herzliches Dankeschön für Ihre vorbildliche Disziplin bei der Einhaltung aller bisher vorgegebenen Maßnahmen zur Coranakrise aussprechen!
Der großartige Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung in unserer Stadt erfüllen mich mit großem Stolz. In dieser herausfordernden Zeit ist wirklich jede/r Einzelne gefragt.

Es ist mir daher ein großes Anliegen, Sie laufend über die aktuellen Schritte der Stadtgemeinde Zeltweg zu informieren.

Die Gesundheit und Sicherheit der Zeltweger Bevölkerung hat oberste Priorität. Die Mitglieder unseres Krisenteams – zu welchem unter anderem die Zeltweger Einsatzorganisationen, die Ärzte, Apotheken sowie Pfarrer Mag. Hatzmann zählen – bestätigen uns in den stattfindenden Videokonferenzen und telefonischen Rücksprachen die bestmögliche Erfüllung der Vorgaben.

Weiters bin ich froh darüber, dass die Produktionen in unseren Großbetrieben unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen aufrechterhalten werden können, da dies sowohl volkswirtschaftlich als auch für jede/n einzelne/n Arbeitnehmer/in von großer Bedeutung ist.

Zudem kann ich Ihnen versichern, dass wir seitens der Stadtgemeinde bemüht sind, ALLE im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen. Jedes Anliegen wird individuell behandelt, um gemeinsam eine zielgerechte und optimale Lösung in Abstimmung mit den verantwortlichen Behörden zu finden.

Wenn wir nicht nachlassen und weiterhin aufeinander achtgeben, bin ich davon überzeugt, dass wir diese Ausnahmesituation gut miteinander meistern werden!

Schauen Sie auf sich und bleiben Sie gesund!


Herzlichst,

Ihr Bürgermeister
Günter Reichhold


Informationsschreiben des Bürgermeisters vom 24. März 2020 an die Zeltweger Bevölkerung

« zurück zur Übersicht