Sie befinden sich hier » Themen » Informationen » Aktuelles

Aktuelles | Fulminanter Start in die neue Jazzsaison

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Mit dem „New York Blue Note Quintet“ rund um den Trompeter Joe Magnarelli trat am vergangenen Montag eine international renommierte Jazzformation izur Eröffnung der neuen Blue-Monday-Saison im Zeltweger Theaterkeller auf.

Die fünf Künstler, Joe Magnarelli (tp) USA, Dmitry Baevsky (as) USA, Jeb Patton (p) USA, Fabien Marcoz (b ) FRA und Bernd Reiter (tr) A, gelten allesamt als absolute Meister auf ihren Instrumenten, sodass mit ihnen sowohl ein fulminanter Saisonstart als auch ein weiterer erstklassiger Jazzabend garantiert war. Das Quintett präsentierte vor allem sein überragendes Talent für Stücke mit schnelleren Rhythmen. Jedem Musiker gebührten mehrere Soli, sodass die Instrumente auch individuell zur Geltung kamen. Vor allem Joe Magnarelli und Dmitry Baevsky konnten hier das Publikum mit den Klängen ihrer Blechblasinstrumente überzeugen. Aber das New York Blue Note Quintet spielte auch ruhige, gefühlvolle Melodien, die das Publikum ebenfalls sehr beeindruckten.


Fotos: © Schindler
 

Weitere Bilder

Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020Blue Monday_02.03.2020
Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht