Sie befinden sich hier » Themen » Informationen » Aktuelles

Als Klimabündnis-Gemeinde setzt Zeltweg einen weiteren wichtigen Schritt zum nachhaltigen Schutz von Umwelt und Klima.

Gemeinsam mit der Neuen Mittelschule Zeltweg beteiligte sich die Stadtgemeinde als Schulerhalterin während des Schuljahres 2014/2015 am vom Klimabündnis Steiermark begleiteten Energiesparprojekt „50/50“. Ziel dieser Maßnahme war, den Schülern einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie näherzubringen, indem sie als Energiesparbeauftragte Sparpotenziale im Schulgebäude aufzeigen und Verbesserungsvorschläge einbringen konnten.

Verbrauch reduziert
Mit großem Eifer machten sich die Schüler ans Werk und überlegten gemeinsam mit ihren Lehrern in den einzelnen Unterrichtsgegenständen die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Viele Ideen konnten letztlich auch umgesetzt werden; eine Berechnung über die tatsächlich erzielten Einsparungen ist derzeit gerade in Arbeit.

Anerkennung für Engagement
Bürgermeister Hermann Dullnig zeigte sich beeindruckt von der Kreativität und dem Einfallsreichtum der Schüler: „Oft schadet es nicht, querzudenken und neue Zugänge zu Themen zu überlegen. Dadurch gelingt es in der Neuen Mittelschule in beachtlichem Ausmaß, nachhaltig Energie einzusparen.“ Dieser Einsatz müsse belohnt werden und soll letztlich den Schülern wieder zugutekommen. Dazu der Bürgermeister: „Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, 50 Prozent der erzielten Einsparungen der Schule in Form einer Sonderbestellung von Schulbedarf zur Verfügung zu stellen.“ Eine entsprechende schriftliche Vereinbarung wurde in der letzten Sitzung des Zeltweger Gemeinderates am 29. Juni 2015 einstimmig gefasst.

 


NMS-Direktor Rudolf Muhrer und Bgm. Hermann Dullnig bei der Übergabe der Vereinbarung, welche vorsieht, dass 50 Prozent der erzielten Energieeinsparungen in der NMS Zeltweg den Schülern in Form von zusätzlichem Schulbedarf zugutekommen.

Zeltweger Faschingstreiben
Mittwoch, 26. Februar 2020
Auch heuer sorgten die Schüler der Volksschule Zeltweg gemeinsam mit ihren Lehrerinnen sowie den Kindern und Pädagoginnen des Kindergartens Schulgasse am Faschingsdienstag auf dem Zeltweger Hauptplatz mit ihren Tänzen und lustigen Verkleidungen für fröhliche Faschingsstimmung.
Die Gemeinden Zeltweg
Montag, 24. Februar 2020
Die Gemeinden Zeltweg, Fohnsdorf und Judenburg beteiligen sich an der KLIMA CHAMPS-App, einer Klimaschutz-Initiative mit interaktiver App, und belohnen ihre Bürger für umweltbewusstes Verhalten mit schönen Sachpreisen.
Blutspenden in Zeltweg
Blutspenden rettet Leben - das Österreichische Rote Kreuz ersucht um Ihre Mithilfe.
Neues vom Projekt
Nach dem Projektstart von „Aus unserer Region“, mit der Online-Plattform www.aus-unserer-region.at als Herzstück, auf der man sich nach wie vor registrieren kann, laufen nun die Vorbereitungsarbeiten für die Auktionsveranstaltung.
SILC-Erhebung durch die Statistik Austria
Im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wird ab März 2020 über die Statistik Austria die Erhebung SILC (Statistics on Income and Living Conditions/Statistiken über Einkommen und Lebensbedingungen) durchgeführt.
Ein zauberhafter Abend
Montag, 10. Februar 2020
Am vergangenen Freitag war im Volksheim eine fulminante Zaubershow mit einem exklusiven Dinner des Hotel Restaurant Hubertushof zu sehen und zu genießen.
Seite 1 von 34