Sie befinden sich hier » Themen » Informationen » Aktuelles

Eine gute Nachricht für alle Fans des Schlagers und der volkstümlichen Musik: Das Murtal Sommer Open Air wird auf das kommende Jahr verschoben. In unzähligen Planungsgesprächen und Telefonaten ist es dem Organisationsteam gelungen, im Juli 2021 einen Termin zu finden, bei dem alle Künstler dabei sein können. Bereits gekaufte Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Das Hit-Feuerwerk mit Al Bano Carrisi und Band, der Münchener Freiheit, Michelle, Fantasy, Giovanni Zarrella, Melissa Naschenweng, Nik P. und Band, den jungen Zillertalern, den SchwoazStoanern sowie den Seetalern wird nun am 29. und 30. Juli 2021 stattfinden.


PROGRAMM:

Donnerstag, 29. Juli 2021
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: ab 18:00 Uhr

  • Die jungen Zillertaler
  • Giovanni Zarrella
  • Münchener Freiheit
  • Fantasy
  • Die Seetaler

Freitag, 30. Juli 2021
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: ab 18:00 Uhr

  • Al Bano Carrisi und Band
  • Nik P. und Band
  • Michelle
  • Melissa Naschenweng
  • Schwoazstoana


Alle schon vor der Coronakrise gekauften Eintrittskarten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Tagestickets für den 20. sowie den 21. Mai 2020 können wahlweise am 29. oder am 30. Juli 2021 genutzt werden.

Tickets für alle Kategorien können weiterhin online auf www.oeticket.com bestellt werden und sind nun auch wieder bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie im Tourismusbüro Judenburg, beim Stadtamt Zeltweg, beim Gemeindeamt Fohnsdorf und im MSM Kartenbüro Knittelfeld erhältlich.

Diese und weitere Informationen sind auch auf www.murtalopenair.at ersichtlich.

Gib dem Sommerloch keine Chance – innovative Unternehmensideen gesucht!
Einen nachhaltigen Beitrag für die wirtschafts- und regionalpolitische Entwicklung sowie das Gründungsklima im Murtal zu leisten – das ist das Ziel der gemeinsamen Kooperation von Spielberg, Zeltweg, Fohnsdorf, Judenburg und Pöls-Oberkurzheim mit dem Zentrum für angewandte Technologie (ZAT), dem Gründerzentrum in der Obersteiermark.
ÖBB - Schienen-Schleifarbeiten
Damit die Züge sicher und pünktlich unterwegs sind, benötigen Bahnstrecken regelmäßig ein „Service“. Aus diesem Grund finden zwischen 17. und 21. August 2020 im Raum Zeltweg Schleifarbeiten an den Schienen und Weichen statt.
Foto: © Haslebner
Montag, 6. Juli 2020
Die Kinder sind unsere Zukunft. Aus diesem Grund hält die Stadtgemeinde Zeltweg trotz der schwierigen und herausfordernden Zeiten wie geplant am Umbau von Volksschule und Neuer Mittelschule zum „Bildungscampus Zeltweg“ fest. Vor dem Auffahren der Baumaschinen wurde am 03. Juli 2020 zur Spatenstichfeier geladen.
Zeltweger Kindersommer 2020
Donnerstag, 2. Juli 2020
Aufgrund der Corona-Maßnahmen kann der FERIEN(S)PASS AICHFELD gemeinsam mit den Gemeinden Fohnsdorf und Judenburg nicht wie gewohnt abgehalten werden. Damit die Kinder trotzdem spannende Ferienaktionen erleben können und die Eltern nach der herausfordernden Zeit entlastet werden, stellt das Jugendreferat der Stadtgemeinde Zeltweg einen „Kindersommer light“ mit Aktivitäten in Zeltweg zusammen.
Informationsschreiben des Bürgermeisters vom 03. Juni 2020 an die Zeltweger Bevölkerung
Folgendes Informationsschreiben des Bürgermeisters über die Hilfspakete und Soforthilfemaßnahmen für die Zeltwegerinnen und Zeltweger im Zuge der Corona-Pandemie ergeht auf dem Postweg an die Zeltweger Bevölkerung:
Murtal Sommer Open Air: Verschiebung des Festivals auf 2021
Eine gute Nachricht für alle Fans des Schlagers und der volkstümlichen Musik: Das Murtal Sommer Open Air wird auf das kommende Jahr verschoben. In unzähligen Planungsgesprächen und Telefonaten ist es dem Organisationsteam gelungen, im Juli 2021 einen Termin zu finden, bei dem alle Künstler dabei sein können. Bereits gekaufte Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
Seite 1 von 41