Sie befinden sich hier » Themen » Informationen » Aktuelles

Die Baumsetzaktion der Stadtgemeinde, welche die Zeltweger Kinder auch später noch an ihre Wurzeln erinnern soll, ist in Zeltweg eine lieb gewordene Tradition.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, welcher Eltern, Großeltern und Geschwister wie auch Bgm. Günter Reichhold, Vzbgm. Helmut Ranzmaier sowie die Gemeinderätinnen Anneliese Steinkellner und Rita Hartner beiwohnten, wurde das Bäumchen, eine Fichte (Picea sitchensis), auf dem Areal des Sportzentrums eingepflanzt.

Seit 1991 wird für alle im laufenden Jahr Geborenen jeweils im Herbst ein Bäumchen gepflanzt. Im Zeitraum von 01. Oktober 2018 bis 30. September 2019 wurden 59 Kinder - 29 Mädchen und 30 Knaben - geboren. Der Baum, soll symbolisch Wachstum und Entwicklung anzeigen.

Mit einem kleinen Imbiss und Getränken wurde anschließend in Sportcafe zu einem gemütlichen Zusammensein geladen.


Fotos: © Schindler

 

Vielharmonisches Neujahrskonzert
Montag, 20. Januar 2020
Die Stadtgemeinde Zeltweg lud am vergangenen Freitag erstmals zu einem besonderen Start ins neue Kulturjahr, bei welchem die harmonische Vielseitigkeit im Mittelpunkt stand.
Foto: © Gröbl
Der Zeltweger Silvesterlauf 2019 mit Start und Ziel im Sportzentrum wurde wieder zugunsten des Roten Kreuzes in Zeltweg durchgeführt.
Foto: © Schindler
Mittwoch, 18. Dezember 2019
Beim Blue Monday X-Mas-Special im Kellertheater in Zeltweg überzeugte das fabelhafte „Dena DeRose Quartet“. Gemeinsam mit der großartigen Sängerin und Pianistin spielten Daniel Nösig auf der Trompete, Miloš Čolović am Bass und Joris Dudli am Schlagzeug .
Müllabfuhrkalender 2020
Dienstag, 10. Dezember 2019
Den Müllabfuhrkalender für das Jahr 2020 sehen Sie hier:
Krampus@Zeltweg
Freitag, 6. Dezember 2019
Am Krampustag standen das Adventdorf und der Platzlmarkt wieder ganz im Zeichen des Brauchs um Krampus und Nikolaus.
Foto: © Schindler
Dienstag, 29. Oktober 2019
Unterstützung der Zeltweger Klein- und Mittelbetriebe durch Bürgermeister Günter Reichhold und die Stadtgemeinde: Mit dem Projekt „Regionalität Neu gedacht“ und der daraus entstandenen Initiative „Aus unserer Region“ sollen das regionale Einkaufen und Zeltweg als Ort der regionalen Vielfalt stärker ins Bewusstsein der Konsumentinnen und Konsumenten gerückt werden.
Seite 1 von 33