Sie befinden sich hier » Themen » Informationen » Aktuelles

Im Zuge des AICHFELDER FERIEN(S)PASS 2017 entstanden wieder kreative und originelle Briefmarken-Motive für neue Sonderbriefmarken.

Wie in den vergangenen Jahren führte der Aichfelder Sammlerverein MMM auch heuer während der Sommerferien die Aktion „Briefmarkengestaltung“ durch. Dieses Mal sollten die Kinder ein Sommer-Lieblingsmotiv gestalten. Eine unabhängige Jury wählte aus den zahlreichen kreativen und originellen Vorschlägen zur Umsetzung des Themas aus, wobei zwei Zeichnungen besonders hervorstachen. Aus diesem Grund entschied man sich dazu, die Zeichnung von Michelle Baumgartner als Motiv für eine Philateliemarke der Post AG, welche in den Postämtern als Sonderbriefmarke aufliegt, einzureichen. Der junge Künstler, dessen Motiv die neue Sonderbriefmarke ziert, war Alois Duer. Gemeinsam mit der Zweitplatzierten Mercedes Kinitz und Annika Duer, welche mit ihrer Darstellung den dritten Rang erreichte, wurden die glücklichen Gewinner von Bürgermeister Hermann Dullnig und von Josef Grillitsch vom Aichfelder Sammlerverein mit Preisen geehrt.

Die Gemeinden Zeltweg
Montag, 24. Februar 2020
Die Gemeinden Zeltweg, Fohnsdorf und Judenburg beteiligen sich an der KLIMA CHAMPS-App, einer Klimaschutz-Initiative mit interaktiver App, und belohnen ihre Bürger für umweltbewusstes Verhalten mit schönen Sachpreisen.
Blutspenden in Zeltweg
Blutspenden rettet Leben - das Österreichische Rote Kreuz ersucht um Ihre Mithilfe.
Neues vom Projekt
Nach dem Projektstart von „Aus unserer Region“, mit der Online-Plattform www.aus-unserer-region.at als Herzstück, auf der man sich nach wie vor registrieren kann, laufen nun die Vorbereitungsarbeiten für die Auktionsveranstaltung.
SILC-Erhebung durch die Statistik Austria
Im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wird ab März 2020 über die Statistik Austria die Erhebung SILC (Statistics on Income and Living Conditions/Statistiken über Einkommen und Lebensbedingungen) durchgeführt.
unternehmerwerden.at: Gründerstammtisch im Schulungszentrum Fohnsdorf
Angehende Firmengründer werden von den Gemeinden Zeltweg, Fohnsdorf, Judenburg, Pöls-Oberkurzheim und Spielberg in Kooperation mit dem Zentrum für angewandte Technologie (ZAT) in Leoben seit dem vergangenen Jahr sowohl finanziell als auch mit Know-how unterstützt. Am 27. Februar 2020 findet der erste Gründerstammtisch im Schulungszentrum Fohnsdorf statt.
Ein zauberhafter Abend
Montag, 10. Februar 2020
Am vergangenen Freitag war im Volksheim eine fulminante Zaubershow mit einem exklusiven Dinner des Hotel Restaurant Hubertushof zu sehen und zu genießen.
Seite 1 von 34