Sie befinden sich hier » Themen » Einsatzorganisationen » Feuerwehren

die Feuerwehren der staDT

 

Freiwillige Feuerwehr Zeltweg

Kommandant: OBR Harald Schaden, Tel: 0660 6594180

 

Feuerwehr Zeltweg:

Adresse Rüsthaus: 8740 Zeltweg, Weißkirchnerstraße 17
E-Mail der Feuerwehr Zeltweg: office@feuerwehr-zeltweg.at
Tel. FF Zeltweg: 050 30 428122 (nicht ständig besetzt -
im Notfall Tel. Nr. 122 rufen)
Homepage: http://www.feuerwehr-zeltweg.at

Gegründet wurde die Wehr von 21 Männern unter dem Kommando von Postamtsvorstand Anton Langer 1897. Die Ausrüstung bestand im Gründungsjahr aus einem Mannschaftswagen mit Pferdebespannung, einer Landfahrspritze und 200 m Schlauch. Im Jahre 1956 ist die Wehr in das neuerbaute Rüsthaus in der Weißkirchnerstraße umgezogen. Dieses Rüsthaus wurde in den Jahren 1985/86 einer umfassenden Innenrenovierung unterzogen. 1997 wurde die Fassade renoviert. Heute verfügt die Feuerwehr über modernste lösch- und technische Hilfeleistungsgeräte sowie gut ausgerüstete Feuerwehrfahrzeuge, welche von den im freiwilligen Dienst stehenden Feuerwehrmännern professionell bedient werden.
 


 

Freiwillige Feuerwehr Farrach

Kommandant: HBI Armin Leker

 

Feuerwehr Farrach

Adresse Rüsthaus: 8740 Zeltweg, Waldweg 3,
Tel. Nr. 03577 / 22122 (im Notfall rufen Sie bitte 122)
Homepage: http://www.feuerwehr-farrach.at


Gegründet wurde die Wehr am 12.2.1897 in der Brauerei Farrach von Dir. Andreas von Gallatti, den Besitzern Max Kaltenegger und Franz Feeberger sowie 38 weiteren Feuerwehrmännern. Damit betrug der Mannschaftsstand 41 Mann. Die Ausrüstung bestand aus einer fahrbaren Landfahrspritze, einem Mannschaftswagen und Schlauchmaterial. Bis 1920 war der Standort in der Brauerei Farrach. Anschließend diente ein Holzbau in der Dorfmitte als Notunterkunft. Mit einem Aufwand von rund 10.000 freiwilligen Arbeitsstunden wurde in den Jahren 1960 und 1961 ein Rüsthaus erbaut, welches in den Jahren 1978 bis 1981 mit weiteren rund 14.000 Arbeitsstunden ausgebaut wurde. Gesellschaftlicher Höhepunkt ist jedes Jahr das Sommerfest im Mazelle-Garten, das von dieser Wehr veranstaltet wird und jeweils am 1. Samstag im Juli stattfindet.

Von 1955 bis Februar 1991 führte ABI Alexander Galler die Wehr Farrach als Hauptmann. Für dieses, sein Lebenswerk erhielt er den "Ring der Stadt Zeltweg für besondere Verdienste".
Von 1991 bis März 2006 führte ABI Hubert Maier die Wehr als Kommandant.
Für seine Verdienste wurde er mit dem Verdienstzeichen 1. Stufe des Landesfeuerwehrverbandes und von der Gemeinde Zeltweg mit dem goldenen Ehrenzeichen der Stadt Zeltweg ausgezeichnet.
 


 

Landesstelle für Brandverhütung

http://www.bv-stmk.at



Landesfeuerwehrkommando Steiermark

http://www.lfv.stmk.at
Informationssystem um gefährliche Güter und Gefahren 
am Arbeitsplatz, in der Freizeit und zu Hause ... http://www.gefahrengut.at
Feuerwehrinfoportal: http://www.fireworld.at
 


Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Judenburg

http://www.bfvju.steiermark.at